08.04.2020

Anpassung beim Elterngeld – Koalitionsfraktionen stimmen Vorschlägen von Familienministerin Giffey zu

Das Elterngeld ist eine Familienleistung, die frischgebackenen Eltern einen Teil ihres Einkommens ersetzen soll, wenn diese sich nach der Geburt um ihr Kind kümmern wollen. Dabei errechnet sich das Elterngeld aus dem durchschnittlichen Nettoeinkommen der letzten 12 Monate vor Geburt des Kindes. Durch Kurzarbeit oder Freistellung im Rahmen der Maßnahmen zur Corona-Eindämmung befürchten viele werdende Eltern Nachteile bei der Berechnung...

Artikel lesen

27.03.2020

Wir trotzen Corona und beraten Sie weiterhin per Telefon, E-Mail oder Videomeeting!

Aktuell stehen wir in vielerlei Hinsicht vor neuen, zum Teil ungewohnten Herausforderungen. Die Schließung von Kitas und Schulen bedeutet für viele von uns, Kinderbetreuung und Berufstätigkeit unter einen Hut zu bekommen. Dabei stehen häufig die Interessen und Wünsche der Kinder denen der berufstätigen Eltern entgegen. Die meisten von Ihnen...

Artikel lesen

21.03.2020

Potenziale des Arbeitsmarktes

Fachartikel, Bewerber/-innen und Erreichbarkeit der KWB: Der aktuelle Newsletter ist für Sie online!

Artikel lesen

05.12.2019

Potenziale des Arbeitsmarktes

Fast jede/-r Zweite/-r in der Altersgruppe 18 bis 25 hat bereits ein Sabbatical genommen oder möchte dies zukünftig tun, so das Ergebnis einer Studie im Auftrag von Xing. Diese Entwicklung stellt für viele Unternehmen eine Herausforderung dar. Lesen Sie im Newsletter, welche Modelle Unternehmen nutzen können, um ihren Mitarbeitenden ein Sabbatical zu ermöglichen. Im Ringen um Fachkräfte lohnt sich für Unternehmen auch ein Blick auf die bereits im Rahmen eines Minijobs beschäftigten Arbeitnehmer/-innen. Eine Umwandlung in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung birgt gegebenenfalls Vorteile für Unternehmen und Mitarbeitende. Zu diesen und vielen weiteren Themen der Fachkräftesicherung finden Sie spannende Artikel im Newsletter.

Artikel lesen

29.11.2019

New Work – So wird Arbeit mobil!

Was braucht es für eine gelungene Einführung von mobilem Arbeiten? Wo liegen die Grenzen zum Homeoffice und was ist beim Datenschutz zu beachten? Im KWB Unternehmensverbund diskutierten 20 Personalverantwortliche aus Hamburger Unternehmen mit dem Rechtsanwalt Erik Ahrens und der HR-Expertin Constanze Gebauer.

Artikel lesen



Das Projekt "Worklife" wird aus dem Europäischen Sozialfonds ESF und von der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.

 

Kundenbetreuung: Christiane Herzig
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Tel.: 040 334241-444
Montag bis Freitag
von 9:00 bis 17:00 Uhr
 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

CORONA AKTUELL
Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in Hamburg finden Sie hier https://www.hamburg.de/faq-corona/