11.04.2019

Brückenteilzeit & Co. – Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmen

In seinem Vortrag stellte Rechtsanwalt Dr. Artur Kühnel (im Bild) die rechtlichen Grundlagen des neuen Brückenteilzeitgesetzes vor und verdeutlichte diese mit zahlreichen Beispielen. Die Personalverantwortlichen aus Hamburger Unternehmen kamen mit vielen Fragen, brachten Fälle aus der Praxis mit und tauschten ihre Erfahrungen aus.

Artikel lesen

04.04.2019

Potenziale des Arbeitsmarktes

Der aktuelle Newsletter stellt Ihnen Möglichkeiten und Angebote vor, die Sie dabei unterstützen, Ihr Unternehmen zukunftsfähig und für Fachkräfte attraktiv aufzustellen. Dabei liegt diesmal ein Schwerpunkt auf den Themen "Digitalisierung" sowie "Familie und Karriere". Ob Fachinformatiker für Systemintegration, Softwareentwicklerin oder Kauffrau für Büromanagement – fähige Fachkräfte und potenzielle Auszubildende finden Sie ebenfalls direkt in diesem Newsletter.

Artikel lesen

07.02.2019

Beruf UND Familie? Keine Mission Impossible!

In ihrem interaktiven Vortrag hat Autorin Nicole Beste-Fopma (im Bild) am 6. Februar 2019 jede Menge hilfreiche Tipps rund um das Thema Wiedereinstieg sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf präsentiert. Auch wenn es mit der Fortsetzung der Karriere nach der Rückkehr aus der Familienpause nicht immer ganz reibungslos verläuft, so gibt es doch bereits viele positive Beispiele für familienfreundliche Lösungen in Unternehmen. Aber woran kann ich als Elternteil diese Betriebe erkennen? Wie und wann bringe ich im Bewerbungsverfahren ein, dass ich Familie habe, und – nicht zuletzt – wie finde ich für mich selbst heraus, in welchem Verhältnis Familie und Beruf den zeitlichen Anteil an meinem Leben ausmachen sollen?

Artikel lesen

21.01.2019

Befristet reduzieren geht jetzt noch einfacher...

Seit dem 1. Januar 2019 gilt das neue Brückenteilzeitgesetz. Es ermöglicht Berufstätigen, ihre Arbeitszeit auch außerhalb einer Elternzeit unter bestimmten Voraussetzungen befristet zu reduzieren. Ab einer Unternehmensgröße von 45 Angestellten besteht für die Beschäftigten die Möglichkeit, eine befristete Reduzierung ihrer Arbeit von mindestens einem Jahr und für längstens fünf Jahre zu beantragen. ©iStock.com/xavierarnau

Artikel lesen

11.12.2018

Inspiration für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019

Ist Ihr Unternehmen für das nächste Jahr personell gut aufgestellt? Haben Sie die gesetzlichen Neuerungen im Blick? Sind Ihre Führungskräfte für kommende Herausforderungen gewappnet? Der aktuelle Newsletter präsentiert eine Auswahl an öffentlich geförderten Angeboten, Führungsschulungen, Gesetzesänderungen und Best-Practice-Unternehmen, die neue Wege des Personalrecruitings gehen. Lassen Sie sich inspirieren und schmieden Sie Pläne für das Jahr 2019!

Artikel lesen

Kundenbetreuung: Christiane Herzig
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Tel.: 040 334241-444
Montag bis Freitag
von 9:00 bis 17:00 Uhr
 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Projektträger