13.01.2020

Gut organisiert im (Arbeits-) Alltag

Worklife Seminar: am 21. und 22. April 2020, jeweils 9 bis 13 Uhr

KWB e. V./ Worklife, Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10, 22297 Hamburg

Beruf, Familie, Hobby – Sie halten mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft und
möchten sich im Alltag Erleichterung verschaffen? Sie wünschen sich, neben
den Aufgaben und Anforderungen auch Momente für Ihre persönlichen
Bedürfnisse zu haben? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit Denkmustern und mentalen Strategien Ihr Stressempfinden positiv beeinflussen und Aufgaben und Terminen gut organisiert beko
mmen.

 
 
 
Foto: Trainerin Ragna Sekora

 

Mit zunehmender Anzahl beruflicher, familiärer und persönlicher Anforderungen wird die Ressource Zeit immer knapper und zugleich Momente des Stressempfindens häufiger.
Bevor Sie ein Gefühl der Überforderung überwältigt: Lernen Sie Ansätze kennen, mit denen Sie Ihren (Arbeits-)Alltag so organisieren, dass Sie Ihre Aufgaben im Griff haben und Ihre Bedürfnisse im Blick behalten.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit Denkmustern und mentalen Strategien Ihr Stressempfinden positiv beeinflussen und Aufgaben und Terminen gut organisiert bekommen.

Kurz notiert:

Termin:
Dienstag, 21. April 2020 & Mittwoch, 22. April 2020, jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr
Veranstaltungsort:
KWB e. V., Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
Preis:
39 € >> Link zur Online-Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis zum 17.4.2020 an.

Bei den Worklife-Veranstaltungen handelt es sich um geförderte Angebote. Deshalb können sie zu einem stark reduzierten Preis angeboten werden. Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist Ihr Einverständnis, einen Fragebogen des ESF zur Informationserhebung auszufüllen und unterschrieben mitzubringen. Diesen erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per Email.

 

Kundenbetreuung: Christiane Herzig
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Tel.: 040 334241-444
Montag bis Freitag
von 9:00 bis 17:00 Uhr
 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Projektträger