27.08.2020

Wenn die Elternzeit zu Ende geht – wie funktioniert es mit dem Wiedereinstieg?

Mit Begleitung durch Worklife die Rückkehr in den Beruf systematisch vorbereiten

Die Elternzeit ist eine intensive Zeit, in der der Familiennachwuchs im Zentrum des Geschehens steht. Mutter und Vater begleiten liebevoll die spannende Entwicklung ihrer Kleinen. Um so erstaunlicher empfinden viele Eltern, wie rasant die Elternzeit sich dem Ende entgegen neigt und die Berufsrückkehr bevorsteht. Ein erfolgreicher Wiedereinstieg ist mit einiger Vorbereitung verbunden, die rechtzeitig starten sollte: Die Organisation der Kinderbetreuung, partnerschaftliche Absprachen mit dem anderen Elternteil über die Aufteilung der Familienarbeit, die rechtzeitige Abstimmung mit dem Arbeitgeber über die Optionen bei der Rückkehr in den Beruf oder auch die berufliche Neuorientierung und Stellensuche auf dem Arbeitsmarkt.

Die Beraterinnen des ESF geförderten Projektes Worklife – Wiedereinstieg mit Zukunft informieren und begleiten Sie bei der Vorbereitung Ihres Wiedereinstiegs, sodass Sie später im Job sicher Familie und Beruf miteinander vereinbaren können.

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin an einem unserer beiden Standorte (City und City Nord): 040 334241-444



Das Projekt "Worklife" wird aus dem Europäischen Sozialfonds ESF und von der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.

 

Haben Sie Fragen zu Elternzeit, Elterngeld oder Wiedereinstieg?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email!
Tel.: 040 334241-444
 
Kundenbetreuung: Christiane Herzig
 
Besuchen Sie uns auch auf Facebook!
 

CORONA AKTUELL
Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in Hamburg finden Sie hier https://www.hamburg.de/faq-corona/